Lehrbetriebe stellen sich vor – Porsche Inter Auto GmbH & Co KG

22. Januar 2020

Ausbildungsmöglichkeiten:

  • KFZ-Technik
  • Karosseriebautechnik
  • KFZ-Lackierer/in
  • Einzelhandel mit Schwerpunkt Ersatzteile
  • Automobilkaufverkauf

Neuaufnahmen pro Jahr:

Rund 200 Lehrlinge in ganz Österreich, 25 davon in Tirol Übernahmen nach Ende der Ausbildung: 95 Prozent

Was Lehrlinge bei uns erwartet und unsere Erwartungen an sie:

Mit über 600 Lehrlingen ist Porsche der größte Lehrlingsausbilder in der Automobilbranche in Österreich. Neben der Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule bieten wir auch laufend Weiterbildungen in unseren eigenen Technik-Schulungszentren sowie Persönlichkeitsschulungen an. Der Slogan „Karriere bei Porsche“ ist für uns keine leere Floskel. Eine Karriere vom Lehrling zum Service-Profi oder zum Diagnosetechniker, aber auch bis zum Serviceleiter oder Geschäftsführer eines Autohauses ist bei uns möglich. Willst auch du teilhaben am Porsche-Feeling? Interessierst du dich für starke Autos und innovative Technologien? Bist du ein Teamplayer und willst deine Zukunft selbst gestalten? Dann bewirb dich jetzt – wir freuen uns auf dich!

Besonderheiten:

Engagement und Leistung während der Berufsausbildung werden bei uns belohnt. Die besten 15 Lehrlinge je Lehrjahr werden in unseren Best-of-Club aufgenommen. Auf die Best-of-Club-Lehrlinge warten jedes Jahr tolle Auszeichnungen und Preise. Gemeinsam machen wir uns auf die Reise und besuchen verschiedene Werke unserer Konzernmarken. Damit in Verbindung steht auch in jedem Lehrjahr ein tolles Rahmenprogramm in den umliegenden Städten.

Julia Reschreiter, Personalentwicklung und Personalmarketing