Lehrbetriebe stellen sich vor – Fröschl

Ausbildungsmöglichkeiten:

  • Hochbauer*in
  • Tiefbauer*in
  • Bautechnische Assistenz
  • Baumaschinen-Techniker*in
  • Bürokaufmann/frau
  • IT-Techniker*in

Neuaufnahmen pro Jahr:

15–20 Lehrlinge, Schnuppertage und Lehrbeginn jederzeit möglich!

Übernahmen nach dem Ende der Ausbildung:

Wir bieten unseren Lehrlingen zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten – auch nach der Lehre. Unser Ziel ist es, jeden Lehrling nach seiner Ausbildung langfristig für unser Unternehmen zu gewinnen. 2020 entschieden sich über 90 Prozent nach der Lehrabschlussprüfung für eine Karriere bei Fröschl.

Was Lehrlinge bei uns erwartet und unsere Erwartungen an sie:

  • Überdurchschnittlicher Verdienst und Prämien für besondere Leistungen
  • Praxisnahe und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Erfahrene und motivierte Lehrlingsausbilder*innen
  • Fröschl Lehrlingsakademie, Karriereprogramm, zahlreiche Events
  • Arbeiten in einer starken, motivierten Mannschaft
  • Modernste Maschinen und Geräte
  • Rücksichtnahme auf deine Bedürfnisse
  • Qualität der Ausbildung durch mehrere Auszeichnungen belegt
  • Aufstiegs- und Weiterbildungschancen
  • Familienunternehmen seit 1937

Besonderheiten:

Freude bei der Ausbildung und Begeisterung für das Arbeiten am Bau – das sind die „Baustoffe“ für engagierte und kompetente Facharbeiter und Poliere. Wir bieten dir eine Lehre voller Fachwissen und Kameradschaft. Jeder Lehrling ist vom ersten Tag an Teil unserer Mannschaft. Jeder gibt gerne sein Wissen und seine Erfahrung weiter. Durch unsere Lehrlingsakademie und das Karriereprogramm werden Lehrlinge laufend gefördert. Regelmäßige Ausflüge und Freude während der Lehrzeit kommen nicht zu kurz. Mehr Infos zu der Lehre bei Fröschl unter: www.froeschl.at/karriere

Zu den offenen Lehrstellen

Bettina Fichtel, Personalentwicklung