Sportgerätefachkraft (m/w)

Berufsfeld: Einzelhandelskaufmann/frau – Sportartikel

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

nach der Ausbildung
Jobchancen

gut
Sportgerätefachkraft (m/w)

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 650,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 820,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.100,– (brutto)

Sportgerätefachkräfte sind sowohl für die technischen Arbeiten rund um Sportgeräte als auch für Beratung der Kundinnen und Kunden und den Verkauf zuständig. Sie montieren, warten und reparieren Sportgeräte aller Art für den Sommer- und Wintersport ebenso wie für Indoor- und Outdoorsport, wie z. B. Schier, Fahrräder, Trainings- und Fitnessgeräte, und vieles mehr. Sie beraten ihre Kundinnen und Kunden über Eigenschaften, Einsatzmöglichkeiten und sichere Anwendung, aber auch die Pflege der Sportgeräte und verkaufen diese.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Service und Montage von Sportartikeln und Sportgeräten durchführen
  • Sportartikel und Sportgeräte überprüfen, warten, instand setzen sowie montieren und demontieren
  • Gestaltung und Darbietung des Warenangebotes im Shop
  • Sportartikel und Sportgeräten einstellen und an die Kundenbedürfnisse anpassen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de