Spengler/in

Berufsfeld: Metalltechnik/Maschinenbau

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 1.960 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

sehr gut
Spengler/in© Dmitriy Kuznietsov/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 675,–bis€ 719,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 850,–bis€ 920,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.120,–bis€ 1.204,– (brutto)

Spengler/innen arbeiten mit Metallblechen (Eisen-, Kupfer-, Aluminiumblechen), die sie z. B. mit Blechscheren, Schweißgeräten, Bohr- und Fräsmaschinen, Klemmen und Zangen zu Blechteilen für Dächer, Dachrinnen, Schornsteinen, Heizungen und Lüftungen, aber auch zu Produkten für Haushalt, Gewerbe und Industrie (z. B. Badewannen, Kessel) verarbeiten. Sie bearbeiten die Blechteile unter Anwendung verschiedener Metallbearbeitungstechniken (z. B. Hämmern, Biegen, Schweißen) und führen anschließend noch eine Oberflächenbehandlung (z. B. Rostschutz) durch.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Bleche unter Anwendung verschiedener Metallbearbeitungstechniken biegen
  • einzelne Blechteile durch z. B. Falzen, Löten und Schweißen zu einer Konstruktion zusammenbauen
  • Oberflächenbehandlung durchführen, z. B. Polieren, Schleifen, Lackieren, Imprägnieren
  • Produkte montieren
  • Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten durchführen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de