SeilbahntechnikerIn

Berufsfeld: Transport/Lager

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 1.560 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gering
SeilbahntechnikerIn© Jan Gottwald/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 815,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 977,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.140,– (brutto)
4. Lehrjahr: € 1.629,– (brutto)

SeilbahntechnikerInnen sind AllrounderInnen für den Betrieb und die Wartung von Seilbahnanlagen. Sie bedienen die Seilbahnen, überprüfen die Funktionstüchtigkeit der Lifte und Seilbahnen und führen laufende Wartungsarbeiten durch. Teilweise sind sie auch in der Beratung und Betreuung der Gäste tätig und achten auf die Einhaltung der Beförderungsbedingungen, besonders bei der Beförderung von Kindern sowie beim Transport von Menschen mit Behinderungen, Beförderungen diverser Wintersportgeräte und anderer Lasten.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Kundinnen und Kunden beraten
  • den laufenden Betrieb der Seilbahn überwachen und einfache Störungen suchen und beheben
  • die Funktionsfähigkeit der Seilbahnanlagen überprüfen
  • einfache Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durchführen
  • Signal- und Kommunikationsanlagen (z. B. Funksysteme) bedienen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de