Maskenbildner/in

Berufsfeld: Kunst/Kunsthandwerk

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

1.530 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gut
Maskenbildner/in

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 573,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 727,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 892,– (brutto)

Ob Theater, Musical oder Opern, Fernsehkrimi, Science-Fiction-Blockbuster oder Werbespot – überall wo Darsteller/innen in Rollen schlüpfen, sind auch Maskenbildner/innen tätig, die der Figur das nötige Aussehen verleihen. Sie gestalten Stil und Aussehen von Gesichtern, Frisuren und Körperteilen und wissen, wie sie welche Materialien anwenden, um die gewünschten Effekte zu erzeugen. Ihre Tätigkeiten reichen vom  allgemeinen Schminken der Darsteller/innen bis hin zur Entwicklung und Anfertigung komplexer Masken und Körperveränderungen.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Masken, Perücken, Haarteile, Glatzen und Gesichts- und Körperbehaarungen verschiedener Zeitepochen und Stilrichtungen entwerfen und gestalten
  • Entwürfe, Zeichnungen und Modelle händisch und am Computer erstellen
  • starre und flexible Masken, Gesichts- und Körperteile anfertigen
  • Schminke verschiedener Stilrichtungen sowie Fantasie- und Tiermasken und Körperbemalung auftragen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de