KonditorIn (ZuckerbäckerIn)

Berufsfeld: Lebens- und Genussmittel

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 1.300 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gut
KonditorIn (ZuckerbäckerIn)© Ermolaev Alexander/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 410,–bis€ 714,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 557,–bis€ 896,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 696,–bis€ 1.286,– (brutto)

Was wäre eine Hochzeit ohne Torte oder ein Sommer ohne Speiseeis? KonditorInnen stellen Torten, Backwaren, Kleingebäck, Pralinen und Speiseeis her. Sie arbeiten mit elektrischen Geräten (Teigrührgeräten, Etagenbacköfen), aber auch händisch, z. B. beim Verzieren und Füllen der Produkte. Kreativität ist gefragt, denn viele Kundinnen und Kunden haben ganz spezielle Wünsche (z. B. bei Hochzeitstorten).

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Teige und Spezialmassen herstellen
  • Maschinen handhaben und bedienen
  • Backwaren formen, backen und verzieren
  • Speiseeis, Pralinen und Zuckerwaren erzeugen
  • Waren verpacken und lagern
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de