HochbauspezialistIn

Berufsfeld: Bau und Gebäudetechnik

Ausbildungsdauer:

4 Jahre

Einstiegsgehalt

nach der Ausbildung
Jobchancen

gut
HochbauspezialistIn

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 995,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 1.493,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.990,– (brutto)

Schwerpunkt Sanierung:

HochbauspezialistInnen im Schwerpunkt Sanierung sind auf die Instandsetzung und Wiederherstellung bestehender, insbesondere historischer Gebäude spezialisiert, z.B. ältere Wohn-, Geschäfts- und Bürogebäude und öffentliche Bauten.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Ausbildungsinhalte der Lehre Hochbau
  • Über- und Unterzüge, Estriche, Rauchfänge, Abgasfänge, Lüftungen und Treppen herstellen
  • Innen- und Außenflächen verputzen, insbesondere mit historischen Putzen
  • Sichtflächenmauerwerk, Schablonen herstellen und Gesimse ziehen sowie Architekturen an Fassaden herstellen

Schwerpunkt Neubau:

HochbauspezialistInnen im Schwerpunkt Neubau errichten Bauwerke und Bauwerksteile, wie z.B. Wohn- und Bürogebäude, Neubausiedlungen und Industriebauten.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Ausbildungsinhalte der Lehre Hochbau
  • Über- und Unterzüge, Estriche, Rauchfänge, Abgasfänge, Lüftungen und Treppen herstellen
  • Leichtbauwände aufstellen und Trockenbauarbeiten durchführen
  • Einbauteile wie Fenster und Türen versetzen und montieren
  • Spannbetonbauteile herstellen und verlegen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de