HochbauerIn

Berufsfeld: Bau und Gebäudetechnik

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 2.390 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gut
HochbauerIn© bogdanhoda/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 995,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 1.493,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.990,– (brutto)

Ob es sich um den Bau von kleinen Häusern oder großen Bürokomplexen handelt – HochbauerIn sind überall am Werk. Sie errichten, verputzen und renovieren Mauern, Wände und Decken von Wohnhäusern, Büro- und Industriebauten, Brücken und anderen Verkehrsbauten. Dazu verwenden sie verschiedene Baumaterialien und Fertigbauteile aus Beton, Ziegel, Natursteinen etc. Neben der Errichtung neuer Bauwerke werden die Sanierung und der Umbau bestehender Bauten ein immer wichtigeres Aufgabengebiet. Mit der Herstellung von Wärmedämmungen an alten Häusern tragen sie wesentlich zur Energieeinsparung und zum Umweltschutz bei.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Mörtel und Beton mischen/herstellen
  • Fundamente, Estriche und Mauerwerk sowie Decken herstellen
  • Schornsteine errichten, Treppen einbauen
  • Dämm- und Isolierstoffe einbauen
  • Innen- und Außenputz erarbeiten
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de