Einzelhandelskaufmann/frau – Sportartikel

Berufsfeld: Handel

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 1.440 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gut
Einzelhandelskaufmann/frau – Sportartikel© industryviews/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 650,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 820,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.100,– (brutto)

In Sportgeschäften und Sportabteilungen größerer Geschäfte arbeiten Sporthändler/innen und verkaufen Sportbekleidung und Sportgeräte verschiedenster Art. Sie beraten ihre Kundinnen und Kunden über Beschaffenheit, Pflege und Verwendung von Sportartikeln wie Skier, Fahrräder, Wasser- und Bergsportausrüstung oder Fußballschuhe. Außerdem bieten sie häufig den Service, Sportgeräte anzupassen, aufzubauen, zu montieren und einzustellen.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Kundinnen und Kunden beraten und Waren verkaufen
  • Waren bestellen, annehmen, kontrollieren, auszeichnen (= Preis angeben)
  • Waren verkaufsgerecht präsentieren und bei Werbemaßnahmen mitarbeiten
  • Verkaufspreise kalkulieren (berechnen), kassieren, Quittungen (Zahlungsbestätigungen) und Rechnungen ausstellen
  • Reklamationen (Beschwerden) bearbeiten
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de