Büchsenmacher/in

Berufsfeld: Metalltechnik/Maschinenbau

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 1.960 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gering
Büchsenmacher/in© XMike/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 675,–bis€ 719,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 850,–bis€ 920,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.120,–bis€ 1.204,– (brutto)

Damit kein Schuss daneben geht, brauchen Jäger und Sportschützen zuverlässige und solide Waffen. Die Büchsenmacher/innen fertigen aus Metallen, Holz und Kunststoffen Jagd- und Sportgewehre, Pistolen und Einzelteile von Schusswaffen (z. B. Gewehrabzüge) an. Sie schießen die Waffen ein und überprüfen die Zielgenauigkeit sowie die Sicherheit. Im Verkauf beraten sie die Kundinnen und Kunden und führen auch anfallende Reparaturen durch.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Einzelteile von Schusswaffen nach Plan anfertigen
  • Schusswaffen fachgerecht zusammenbauen
  • Zielfernrohre und Zieleinrichtungen montieren
  • Funktionsfähigkeit überprüfen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de