Bautechnisch(er/e) AssistentIn

Berufsfeld: Bau und Gebäudetechnik

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

1.630 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gering
Bautechnisch(er/e) AssistentIn

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 760,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 976,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.212,– (brutto)

Bautechnische AssistentInnen und Assistenten betreuen alle Bereiche der Baustellenorganisation. Sie ermitteln Mengen, Lasten und Massen von Bauteilen und Baustoffen, interpretieren Pläne und erstellen Berechnungen, Listen sowie Kalkulationen. Außerdem koordinieren sie die Abläufe mit den durchführenden Unternehmen begleiten und dokumentieren das Bauvorhaben und erstellen die Abrechnung. Dabei beachten sie immer die gültigen Normen, Sicherheitsvorgaben und Qualitätsstandards für Bautechnik und die Vorgaben für Ausschreibungen.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Gelände und Bauteile aufnehmen und messen
  • notwendige Baustoffe und Bauteile ermitteln und Stücklisten erstellen
  • Zeichnungen und Pläne (Lagepläne, Bauzeichnungen etc.) lesen und interpretieren
  • Leistungsverzeichnisse, Tabellen, Skizzen und Zeichnungen mit der Branchensoftware erstellen
  • Bauvorhaben abrechnen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Webseite www.webdesigner-profi.de